Go to content Go to navigation Go to search

Die Helden von Würzburg!

30.10.2011 vonFranz



Vielen, vielen Dank den Helden von Würzburg. In der Osteria durften wir ein Dream-Team erleben: die begnadete Simone, den großartigen Jonah und Steffi, die blitzfixe Service-Fee! Und auch dem “Organisationskomitee” ein dickes Dankeschön für den herzlichen Empfang und das schöne Herbstwochenende in Würzburg.

Liebe Grüße an alle Teilnehmer des Foodbloggertreffens, an die, die wir live kennengelernt haben und natürlich auch an die, mit denen wir hoffentlich beim nächsten mal reden können.

Franz und Kriemhild

Wen’s interessiert – unsere Dessert-Rezepte:

Torta di cioccolato

Geschmorte Ofenfrüchte



14 Responses to “Die Helden von Würzburg!”

  1. Jutta sagte:

    Und wie mich das interessiert, ich bin immer noch hin und weg – ganz großes Kino!

    Schöne Grüße von Konrad B. – das Heimweh brennt noch, aber er ist guten Mutes, dass er sich hier eingewöhnen wird. Ich auch. War schön mit euch!

  2. Würzburg | | Heikes BlogHeikes Blog sagte:

    [...] Beiträge: Sammelhamster kyche dillspitzen Süße Hex Brot und Rosen Schnuppschnuess Azestoru einfachkoestlich Und hierzu ganz speziell: Jonah und Simone, wie gut ward ihr zu uns! Jonah, soeben beschlossen: Ich [...]

  3. Heike sagte:

    Das ist so ein schönes Foto!
    Tolles Team, was haben die nicht alles für uns gezaubert :)

  4. noemi sagte:

    Der Abend mit euch hat viel Spass gemacht!!
    Nur schade, dass die Torta di Cioccolato keinen Platz mehr in meinem Bauch hatte, ich liiiiebe Schokokuchen :-D

  5. Unter Foodbloggern » Essen, Foodblogger, Bloggertreffen, Würzblog, Foodbloggern, Bilder » Würzblog sagte:

    [...] blieb ent­spannt bei die­sen recht anstren­gen­den Gäs­ten. Erste Stim­men über von den anwe­sen­den Food­blog­gern über das Tref­fen gibt es mitt­ler­weile auch schon. Und einen [...]

  6. Simone sagte:

    Mensch Franz, was war das alles schön! Auch wenn wir die Sahne fast nicht steif bekommen hätten ;-) ! Aber gemeinsam haben wir dann ja noch die Kurve gekriegt! Tolles Dessert übrigens! Danke und bis bald mal wieder! Grüßle

  7. Werner sagte:

    Ich sag nur ein Wort: PERFETTO

    Ciao Werner

  8. Gargantua sagte:

    Ein tolles Team!!!!!
    Die Osteria hat ihren Namen verdient. Sehr authentische Küche. So schmeckt Italien ohne Schischi.
    LG
    Gargantua

  9. D-97070 Würzburg: Bloggertreffen « lamiacucina sagte:

    [...] Blog Sammelhamster kyche Brot und Rosen Süße Hex’ Dillspitzen Azestoru einfachköstlich.com schnuppschnüss Brot und Rosen Würzblog miris kitchen Mainpost Engelchens Küche Deichrunners [...]

  10. Evi sagte:

    Ich freu mich, dass es euch gefallen hat. :) Bis zu eurem Süßkram bin ich leider nicht mehr durchgedrungen in meiner Pralinenseligkeit, aber die Schokoladengeschichte wird auf jeden Fall nachgebaut!

  11. Petra aka Cascabel sagte:

    Vielen Dank nochmal für die Rezeptsammlung – ein echtes Schätzchen! Und auch wenn ich kaum mehr papp sagen konnte – dein Dessert habe ich mir doch noch einverleibt. Und ich hab’s genossen :-)

  12. Bloggertreffen in Würzburg - Lotta - kochende Leidenschaft sagte:

    [...] Sammelhamster, kyche , Brot und Rosen,  Süße Hex’, Dillspitzen, Azestoru, einfachköstlich.com, schnuppschnüss, Würzblog, miris kitchen, Engelchens Küche, Deichrunners Küche, [...]

  13. Rundumschlag aka iss nichts, was du nicht fotografiert hast ;-) | Foodina sagte:

    [...] einfach koestlich [...]

  14. Foodbloggertreffen und das Geheimnis der Polentaschnitten | Pi mal Butter sagte:

    [...] Blog Sammelhamster kyche Brot und Rosen Süße Hex zum ersten und zum zweiten Dillspitzen Azestoru Einfach köstlich lamiacucina Schnuppschnüss Miris Kitchen Essen aus Engelchens Küche Deichrunner Kochfrosch [...]