Go to content Go to navigation Go to search

Rote Bete mit Tomaten

23.08.2012 vonFranz

Na gut, ich also auch. Was als “Rote Bete mit Speck und Tomaten” durch die Foodblogs gelobt wurde, hier in meiner veganen Version:



========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote Bete mit Tomaten
Kategorien: Vorspeise, Vegan
Menge: 4 Portionen

Zutaten




3-4 klein. Rote Bete
3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
4 Sonnengetrocknete Tomaten, gewürfelt und eingeweicht
1 Handvoll Kirschtomaten
1 Teel. Rohrzucker
4 Essl. Weisser Balsamico-Essig
1/2 Zitrone, der Saft
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Glatte Petersilie

Quelle


frei nach Küchenschabe


Erfasst *RK* 23.08.2012 von
einfachkoestlich.com

Zubereitung

Rote Bete in Alufolie im Backofen bei 200°C etwa 1 Stunde garen, schälen und in 4 – 5 Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die in Streifen geschnittenen Frühlingszwiebeln, den Knoblauch, die eingeweichten und ausgedrückten Tomatenstückchen und den blättrig geschnitten Knoblauch mit dem Zucker hinzufügen, dünsten, bis alles leicht zu karamellisieren beginnt. Salzen und pfeffern, den Topf vom Herd nehmen, Essig, Zitronensaft, Tomaten und Olivenöl hineingeben. Die lauwarmen roten Rüben untermischen und das Gemüse eine Stunde ziehen lassen, dabei lauwarm halten. Dann nochmals abschmecken und mit Petersilie servieren.

=====

Print Friendly and PDF


… Home …



Comments are closed.