Go to content Go to navigation Go to search

Selleriesuppe

15.11.2012 vonFranz




========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Selleriesuppe mit Koriandersahne und Kartoffelwürfel
Kategorien: Suppe, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten




H SUPPE
750 Gramm Knollensellerie
150 Gramm Kartoffeln
2 Schalotten
1/2 Teel. Korianderkörner
20 Gramm Butter
1 Essl. Öl
2 Lorbeerblätter
500 Gramm Gemüsebrühe
500 Gramm Milch
Salz, schwarzer Pfeffer
200 Gramm Schlagsahne
12 Stiele Koriandergrün
H KARTOFFELWÜRFEL
180 Gramm Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Essl. Öl
1 klein. Rote Paprika
Piment d’Espelette
Salz

Quelle


nach e&t 9/12


Erfasst *RK* 04.11.2012 von
www.einfachkoestlich.com

Zubereitung

Für die Suppe Sellerie und Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Feingewürfelte Schalotten in Butter und Öl glasig dünsten, Gemüsewürfel Lorbeer und zerstoßenen Koriander dazugeben und durchschwitzen lassen. Mit Brühe und Milch ablöschen und aufkochen lassen. Salzen, pfeffern und etwa 35 min. garköcheln lassen.

Sahne steif schlagen und die Hälfte davon mit feingewiegtem Koriander mischen, kalt stellen.

Für die Kartoffelwürfel die Kartoffeln schälen und in 1/2 cm große Würfelchen schneiden. In Butter und Öl etwa 10 min. knusprig braun braten. Am Ende der Bratzeit feingewürfelte Paprika mitbraten, salzen und mit Piment d’Espelette kräftig abschmecken.

Suppe ohne Lorbeerblätter fein pürieren, nochmals erhitzen und die zweite Sahnehälfte unterheben, nachwürzen.

Suppe in Teller füllen, Koriandersahne darüber klecksen und mit Kartoffel-Paprikawürfeln bestreuen.

=====


Nein, ich habe keine Korianderblätter genommen. Und die Sahne komplett unter die Suppe gerührt.

Im Originalrezept nimmt man eine Peperonischote. Ich koche ungern mit Peperoni, weil man den Schärfegrad so schlecht einschätzen kann. Da schärfe ich lieber mit hocharomatischem Piment d’Espelette nach Bedarf und gebe fürs bessere Aussehen eine rote Paprikaschote an die Kartoffelwürfel.

Print Friendly and PDF


… Home …



One Response to “Selleriesuppe”

  1. Petra aka Cascabel sagte:

    Ohja, die gab’s bei mir auch schon :-) Ich fand die Kartoffelwürfelchen-Einlage besonders nett.